Who is who
 






Der Stiftungsrat: ehrenamtlich engagierte Fachpersonen
Der Stiftungsrat besteht aus unabhängigen, engagierten Persönlichkeiten aus verschiedenen Fachgebieten, die in der Regel einer der vier evangelisch-reformierten und katholischen Landeskirchen der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft nahestehen. Neben den gesetzlichen Aufgaben ist der Stiftungsrat vor allem für die sorgfältige Prüfung der eingehenden Gesuche und die Vergabe der Kredite verantwortlich. Er arbeitet ehrenamtlich und ohne Entschädigung.
Der Stiftungsrat setzt sich aktuell wie folgt zusammen:
 
Dr. theol. Béatrice Bowald
Co-Leitung Pfarramt für Industrie
und Wirtschaft BS/BL (Präsidentin)

 

lic. iur. Raffaella Biaggi
Advokatin (Vizepräsidentin)
Annemarie Gohl
pens. Buchhändlerin
Gabriela Hafner
Sozialarbeiterin
Elisa Carandina Oetiker
Ökonomin
Christoph A. Bieri
Finanz- und Unternehmensberater

 

Das Stiftungssekretariat: Koordination und Administration
Das Stiftungssekretariat koordiniert die Tätigkeiten der Stiftung und ist Ansprechpartner für die formelle Einreichung und Abwicklung von Kreditgesuchen. Zudem ist es für die Bewältigung der administrativen und finanziellen Belange der Stiftung zuständig.
Das Stiftungssekretariat wird mit einem Teilzeitpensum von 40 Prozent wahrgenommen. 


Daniel Kaderli
Stiftungssekretär

Der Coach: kompetente Abklärung, Unterstützung und Begleitung
Der Coach ist der Fachpartner der Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller. Er klärt mit ihnen die Voraussetzungen und Chancen ihres Gesuchs und des Businessplans ab, bereitet die Entscheidunterlagen zuhanden des Stiftungsrats vor und begleitet die Kreditnehmerinnen und Kreditnehmer in der Startphase des neuen Unternehmens während der ersten sechs bis zwölf Monate. Diese Aufgabe wird im Auftrag der Stiftung wahrgenommen.


lic. iur. Marcus Cottiati
 
Advokat